Reiten wie Gott in Franken   

Herzlich willkommen in unserem über 200 Jahre alten fränkischen Bauernhaus!

Von hier aus können Sie schöne Tagestouren mit Ihrem Pferd unternehmen.

Erleben Sie ungestörtes Reiten in freier Natur, über weiche Wiesenwege, sanfte Hügel oder den Hesselberg, Mittelfrankens höchste Erhebung, 689 m hoch.

Freisitz-Haus
Hesselberg 

Der Hesselberg

Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick über das wunderschöne Wörnitztal. Lernen Sie Mittelfranken und seine gegenüber Wanderreitern aufgeschlossene Bevölkerung kennen.

Ihr Pferd erhält Heu, Hafer und Mineralfutter. Auf Wunsch besorgen wir gerne haferfreies Müsli. Das Heu stammt von unseren eigenen Wiesen.

Lust aufs Land?

Sie können mit Ihrem Pferd gerne länger bei uns bleiben und Ihren Urlaub hier verbringen. Sie werden überrascht sein, wie viele verschiedene Reittouren Sie von unserem Hof aus unternehmen können.

Für Gastpferde stehen sechs Boxen im Pferdestall und drei überdachte Freiluftboxen neben dem Pferdestall zur Verfügung. Direkt daneben befinden sich die weitläufigen Koppeln.

  Pomm-Paola 
Terrassen-Fruehst  

                        Frühstück auf der Terrasse

Darf's ein bisschen mehr sein?

Als erfahrener Wanderreiter stellt Ihnen Christian Oberhauser auf Wunsch Tagestouren zusammen. Sie erhalten Kartenmaterial, gerne auch mit GPS-Daten und GPS-Gerät. Auch für Kutschen geeignet.

Nach dem Ritt kühlen Sie die Pferdebeine im nahen Mühlbach, an dem es eine schöne Furt gibt.

  Flocki-Furt 


Die Pferde genießen die saftigen Weiden
 

Das Glück der Erde...

Am Ortsrand von Altentrüdingen befindet sich die Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Wassertrüdingen u. Umgebung e.V. mit großer Reithalle und Außenplatz. Hier findet fast täglich Reitunterricht statt, an dem auch Gäste nach Voranmeldung teilnehmen können.

Sollte Ihre Begleitung „Nichtreiter“ sein, stellen wir Ihnen gerne einen „Drahtesel“ zur Verfügung, damit Sie gemeinsam unterwegs sein können.

                      Kleine Erfrischung gefällig?